Online-Pfingstkongress 2024

VOM ICH ZUM WIR

Wie ein breites MIT-EIN-ANDER die Herausforderungen einer globalisierten Welt lösen kann

Film: Power to the Children - Kinder an die Macht(Anna Kersting)
Film: Power to the Children - Kinder an die Macht
David Steindl-Rast *Einzigartigkeit und Zugehörigkeit
David Steindl-Rast *
Ursula Lyon"Buddha-Oma"
Ursula Lyon
Claudine Nierth & Simon HoffmannNeue Formen der Demokratie
Claudine Nierth & Simon Hoffmann
Paul LendvaiÜber die Heuchelei
Paul Lendvai
Bernhard Steindl, Helga Kromp-Kolb, Sofia SchererWir sind Teil der Lösung
Bernhard Steindl, Helga Kromp-Kolb, Sofia Scherer
Cyriak SchwaighoferGoldegger Dialoge - eine Institution des WIR
Cyriak Schwaighofer
Stefan RuppanerSchule der Zukunft
Stefan Ruppaner
Karin und Klaus GrossmannPioniere der Bindungsforschung
Karin und Klaus Grossmann
Leonhard Thun-HohensteinKinder und Resilienz
Leonhard Thun-Hohenstein
Birgit KubikVom langsamen Anerkennen des Andersseins (Autismus)
Birgit Kubik
Eva-Maria AltemöllerClub der Idealisten
Eva-Maria Altemöller
Ursula LeutgöbBrückenfestival #WIR
Ursula Leutgöb
Johanna DodererMesse für den Frieden
Johanna Doderer
Michael KöhlmeierWenn ich WIR sage
Michael Köhlmeier
Johannes SiegmundVerteidigung einer Zukunft für alle
Johannes Siegmund
Peter ReichlHomo Cyber
Peter Reichl
Erwin ThomaVon der Natur lernen: Modell Kirschbaum
Erwin Thoma
Erwin WagenhoferNichts existiert unabhängig
Erwin Wagenhofer
Marlene EngelhornTax me now - Demokratie und Vermögensverteilung
Marlene Engelhorn
Daniela BrodesserArmut und Ausgrenzung
Daniela Brodesser
Aleida AssmannWahr ist, was uns verbindet!
Aleida Assmann
Helmut BergGeld, das dem Leben dient (Oikokredit)
Helmut Berg
Annemarie MoserViktor Frankl's dritte Dimension
Annemarie Moser
Ahmad Milad KarimiFrieden stiften - Frieden sein
Ahmad Milad Karimi
Christoph SigristPioniergeist für die Transformation
Christoph Sigrist
Bettina Buchholz & Johannes NeuhauserDas denkende Herz (Etty Hillesum)
Bettina Buchholz & Johannes Neuhauser
Martha ZechmeisterErlösung kommt von unten
Martha Zechmeister
Wolfgang PalaverIn Zeiten des Krieges von Gandhi und Mandela lernen
Wolfgang Palaver
Moses Otii & Maria BiedrawaFrieden kommt nicht von allein
Moses Otii & Maria Biedrawa
Rüdiger Bachmann & Michael SchoettTiefes WIR - Gemeinschaft Schloss Tempelhof
Rüdiger Bachmann & Michael Schoett
Walter BaierUngewöhnliche Allianzen
Walter Baier
Annette SchavanDemokratie braucht Religion
Annette Schavan
Peter SchönhöfferCasa Comun - das gemeinsame Haus
Peter Schönhöffer
Jan FrerichsWilde Kirche
Jan Frerichs
Zum Abschlussinterview Pfingstkongress 2024 mit EgbertKongressabschlussinterview
Zum Abschlussinterview Pfingstkongress 2024 mit Egbert

 Claudine Nierth & Simon Hoffmann

Neue Formen der Demokratie
Claudine lebt als Künstlerin, Autorin und Aktivistin für direkte Demokratie in Hamburg und ist seit 1998 Bundesvorstands-sprecherin des "Mehr Demokratie e.V.". 2023 erschien ihr Buch "Die zerissene Gesellschaft - So überwinden wir gesellschaftliche Spaltung im neuen Krisenzeitalter". Simon ist junger Filmemacher und tourt mit seinem Film "Bildungsgang" durch ganz Deutschland. Sein jüngstes Filmprojekt "Aufstand der Jugend" ist in Fertigstellung ...

   

6 Kommentare

  • Imma Lammer

    Danke für dieses Interview. Bei mir bleibt besonders hängen, dass wir eine zugewandte Demokratie brauchen, weil es wichtig ist, aus der eigenen Bubble auszusteigen und zu hören und zu spüren, was die anderen wirklich bewegt.

  • Fritz Drechsler

    Herzlichen Dank für das Interview. Das Konzept des Bürgerrats, das eine breit angelegte Plattform bietet, Generationen übergreifend, Menschen aus verschiedensten Berufen und Weltanschauungen einbezieht. Es eröffnet die Möglichkeit aus verschiedenen Blickwinkeln eine Situation zu reflektieren und gemeinsam Lösungsansätze zu suchen. – Es wird ein realer Dialog realisiert, ganz im Sinne von Martin Buber.

  • Vielen Dank! I bin inspriert von Euch beiden. Ich glaube das die Musik neu interpretiert werdeen muss. Die Musik ist in erster Linie ein sociales Werkzeug das Menschen im vor emotionalen Level auf einer energetischen Ebene zusammenbringt. So ensteht ein Feld in dem, wenn gut gebaut, sowohl Kooperation als auch Sebstausdruck zum Ausdruck kommt. Das erzeugt eine liebevolle Kultur die fühlbar ist und die Tür zu ehrlicher und fruchtbarer Kommunikation öffnet.

  • Claudia

    Danke für dieses anregende Interview. Das Beispiel mit dem “Besserwissen” am Spielrand fand ich sehr hilfreich und sich die Frage zu stellen, wie das “Mitspielen” gelingen kann. Auch das Hinterfragen der eigenen besonderen Emotionalität ist ein sehr guter Ansatzpunkt sich zu öffnen und mehr zu reflektieren.

    • Sylva

      Liebe Claudia,
      genauso habe ich auch empfunden. Ich arbeite sehr viel mit und in Gruppen und ich meine, dass Unstimmigkeiten oft dadurch entstehen, dass ich entweder vom Spielrand aus agiere oder weil ich nicht mitbedenke, dass VOR der Aggression bereits Verletzungen, Bedrohungen oder Erfahrungen des Übergangen-worden-seins stattgefunden haben. Meinungen zu hinterfragen, die mir fremd sind (wie kommst Du zu dieser Meinung?) statt sie zu be- und zu ver-urteilen und mich zu distanzieren, darum will ich mich immer stärker bemühen!
      Großen Dank an Claudine und Simon und Egbert!

  • ANGELIE

    ich sehe die gesellschaftliche Bruchstellen ergeben sich aus aktiv Engagierten, die kreativ suchen-forschen hin durch Beteiligung zum gemeinschaftlichen Zusammenschluss kommen können und diejenigen, die suchend kreisen und sich in der Komplexität der gesellschaftlichen Herausforderungen verloren sehen, in komplizierter Überforderung passiv ohne den Weg zu sehen sich aufgeben. Demokratie ist kollektive Fleissleistung ohne Pause, ein völlig neues Bewusst-werden als im Verständnis neo-liberaler Apathie, wenn das Leben es schon richten wird !
    Merci schönes Interview, das mich zu diesen Gedanken inspiriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Claudine Nierth & Simon Hoffmann

Zugang zu diesem und allen anderen über 30 Interviews am Pfingstkongress erhältst Du per Newsletter, nachdem Du Dich zum Kongress angemeldet hast. Wir pflanzen für jede Anmeldung Bäume für den Wandel und schenken einem Schulkind eine warme Mahlzeit.

Mit Deiner Anmeldung zum Newsletter erhältst aktuelle Informationen zum Kongress und zu den gerade laufenden Interviews zugesandt. Mit Deiner Anmeldung pflanzen wir Bäume für den Wandel und schenken einem Schulkind eine warme Mahlzeit. Dir schenken wir einen Zugang zu einem Bonusinterview mit David Steindl-Rast. Weitere Informationen zum Newsletter, der Protokollierung der Anmeldung, dem Versandanbieter, statistischen Auswertungen sowie Abbestellmöglichkeiten sind in der Datenschutzerklärung ausgeführt.

Deine Daten sind bei uns sicher!
Solltest du keine Mail von mir bekommen haben, nutze bitte folgende Email:  egbertundchristiane@wandel-mit-spirit.vision

„Ich glaube, das größte Geschenk, das ich von jemandem bekommen kann, ist, dass er mich sieht, mir zuhört, mich versteht und mich berührt. Das größte Geschenk, das ich einem anderen Menschen machen kann ist, ihn zu sehen, ihm zuzuhören, ihn zu verstehen und ihn zu berühren. Wenn das gelingt, habe ich das Gefühl, dass wir uns wirklich begegnet sind.“

Virginia Satir

Dieser Kongress ist genau richtig für Dich, wenn ...

… Dich Themen wie der Krieg in der Ukraine und anderen Ländern, Corona, Armut, Hunger und fortschreitende Umweltzerstörung wider besseren Wissens belasten und du nach Antworten suchst

… Dir unser indivi-dualistisch geprägtes Denken im Entweder-Oder, Richtig-Falsch, Effizient-Ineffizient, Schwarz-Weiß, Gut-Böse nicht mehr ausreichend scheint, um die damit verbundenen globalen Herausforderungen zu lösen

… Du verstehen willst, wie Individualität und Gemeinwohl zusammengehen

… Du aus Deiner Einzigartigkeit UND Verbundenheit in ein kraftvolles Handeln kommen möchtest für ein gutes Leben für Dich und alle 8 Mrd. Menschen auf diesem Planeten

… Du ermutigende Beispiele von gelungener Einheit in bunter Vielfalt & sozialen Innovationen kennenlernen willst

… Du erfahren willst, was ganz anders denkende Menschen antreibt und was uns mit ihnen verbindet

… Du eine verbindende Kraft in Dir entdecken möchtest, um durch Achtsamkeit, Meditation und Kontemplation gemeinsam ins Tun (Aktion) zu kommen

… Du Tools kennenlernen möchtest, die uns dabei helfen können, in aller Unterschiedlichkeit gemeinsam unseren Planeten zu bewohnen und zu pflegen.

Lasse Dich auch von den anderen Experten inspirieren!

Großartige Interviews mit 33 WeltgestalterInnen aus der Kraft des WIR:

Ahmad Milad Karimi
Ahmad Milad Karimi
Aleida Assmann
Aleida Assmann
Annemarie Moser
Annemarie Moser
Annette Schavan
Annette Schavan
Bernhard Steindl, Helga Kromp-Kolb, Sofia Scherer
Bernhard Steindl, Helga Kromp-Kolb, Sofia Scherer
Bettina Buchholz & Johannes Neuhauser
Bettina Buchholz & Johannes Neuhauser
Birgit Kubik
Birgit Kubik
Christoph Sigrist
Christoph Sigrist
Claudine Nierth & Simon Hoffmann
Claudine Nierth & Simon Hoffmann
Cyriak Schwaighofer
Cyriak Schwaighofer
Daniela Brodesser
Daniela Brodesser
David Steindl-Rast *
David Steindl-Rast *
Erwin Thoma
Erwin Thoma
Erwin Wagenhofer
Erwin Wagenhofer
Eva-Maria Altemöller
Eva-Maria Altemöller
Film: Power to the Children - Kinder an die Macht
Film: Power to the Children - Kinder an die Macht
Helmut Berg
Helmut Berg
Jan Frerichs
Jan Frerichs
Johanna Doderer
Johanna Doderer
Johannes Siegmund
Johannes Siegmund
Karin und Klaus Grossmann
Karin und Klaus Grossmann
Leonhard Thun-Hohenstein
Leonhard Thun-Hohenstein
Marlene Engelhorn
Marlene Engelhorn
Martha Zechmeister
Martha Zechmeister
Michael Köhlmeier
Michael Köhlmeier
Moses Otii & Maria Biedrawa
Moses Otii & Maria Biedrawa
Paul Lendvai
Paul Lendvai
Peter Reichl
Peter Reichl
Peter Schönhöffer
Peter Schönhöffer
Rüdiger Bachmann & Michael Schoett
Rüdiger Bachmann & Michael Schoett
Stefan Ruppaner
Stefan Ruppaner
Ursula Leutgöb
Ursula Leutgöb
Ursula Lyon
Ursula Lyon
Walter Baier
Walter Baier
Wolfgang Palaver
Wolfgang Palaver
Zum Abschlussinterview Pfingstkongress 2024 mit Egbert
Zum Abschlussinterview Pfingstkongress 2024 mit Egbert
Zum Abschlusskaminfeuerabend mit 10 Speakern
Zum Abschlusskaminfeuerabend mit 10 Speakern
Ahmad Milad Karimi
Ahmad Milad Karimi

Mit Deiner Anmeldung erhältst Du Zugang zum Online-Pfingstkongress mit täglichen Updates zu laufenden Interviews während des Kongresses. Mit Deiner Anmeldung pflanzen wir Bäume für den Wandel und schenken einem Schulkind eine warme Mahlzeit. Dir schenken wir den Zugang zu einem Bonusinterview mit David Steindl-Rast. Weitere Informationen zum Newsletter, der Protokollierung der Anmeldung, dem Versandanbieter, statistischen Auswertungen sowie Abbestellmöglichkeiten sind in der Datenschutzerklärung ausgeführt.