Pfingstkongress 2022

Individuell UND full connected?

27. Mai - 6. Juni

Vivian Dittmar

Wenn dir das Interview gefällt, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Vivian's Erfahrung ist: der Weg in die Verbundenheit führt durch den Schmerz und die Dunkelheit.

"Alles ist verbunden. Die Trennung ist eine Illusion. Wenn ich das weiß und mit meinem Herzen in Kontakt bin, aus Liebe handle und spreche, in Verbundenheit bin, ist es egal, was ich mache, alles stärkt das Feld der Liebe."

Vivian, die die Be the Change Stiftung gegründet hat, spricht weiter von einem "guten Leben für alle" und dass es dafür einen Abbau von Ungleichheit braucht. Sie spricht vom "Echten Wohlstand" - hat darüber auch ihr neuestes Buch geschrieben - mit Zeitwohlstand, Beziehungswohlstand, Kreativitätswohlstand, spirituellem Wohlstand und ökologischem Wohlstand. Darauf soll niemand verzichten müssen.

Mit Freude unterstützen wir auch heuer wieder ihre Initiative "Bäume für den Wandel" - mit jeder Anmeldung zum Kongress pflanzen wir einen Baum!

Very special: wenn Du bei den ersten dabei bist, die sich das gesamte Kongresspaket gönnen, kannst Du Dir aus 15 Büchern auch das neueste Buch von Vivian als Bonus aussuchen und geschenkt bekommen ...

Echter Wohlstand von Vivian Dittmar

Links:

Vivian Dittmar

Auf Deiner Reise zu mehr Verbundenheit
Vivian Dittmar
Mit Gründung der "Be-the-Change"-Stiftung verlagerte die Autorin und gefragte Speakerin ihr Engagement auf den gesamtgesellschaftlichen Wandel, da sie erkannte, dass das Individuum nur im Kontext neuer, lebens-bejahender Strukturen gut leben kann. Die von ihr initiierte Lebensweise-Community unterstützt dabei.

Speaker-Webseite (wenn vorhanden):

11 Kommentare

  • Franz Rodlauer, Dipl.-Ing.

    Die Wohlstandsszenarien von Vivian haben mich sehr berührt!

  • Ueli Keller

    Die Gesellschaft ist gespalten, und viele streiten sich: offen oder versteckt. Ich will nicht (mehr) streiten (und daran leiden), und deshalb auch nicht einer Gruppe oder einer Partei angehören, die das tut (und dabei in ihrer Sackgasse stecken bleibt). Nach wie vor will ich aber auch nicht passiv alles einfach so laufen lassen, wie die herrschende Mehrheit das tut. Weiterhin bin ich aktiv unterwegs für ein bestmöglich gutes Leben für alle und für alles und freue mich, dafür mit anderen gemeinsam zu gehen. Heute war ich in diesem Sinne beim Kongress «vom Ich zum Wir» mit Vivian Dittmar und Egbert Amann-Ölz unterwegs: es hat mir gut getan!

  • Vielen Dank für dieses berührende Gespräch. Ich habe mich sehr verbunden gefühlt.

  • Karl Berger

    Danke Vivian!
    Das waren berührende,mitfühlende, bewegende und erfüllende Worte.
    Ich bin zwar dank meiner Therapeutin zum erstenmal bei so einem Konkress dabei, aber es war bis jetzt einer der
    intesivsten Beiträge.

  • Vivian herzlichen Dank!
    Sätze , die mich ganz besonders berührt und zugleich bestätigt haben: “Wir brauchen genügend Herzraum”;
    ” In die Präsenz , ins Spüren kommen;
    “Wegkommen vom Verzichtsdenken” ;Ungleichheit reduzieren, was auch heißt: massive Umverteilung”; “Ersatzbefriedigungen im Zustand der Armut sind notwendig;”Und ganz zu Anfang: Herzbrechen durch Schmerzerfahrung bringt Reifung des Herzens hervor.
    Ja, der nächste Buddha wird die Gemeinschaft sein.

  • Veronika und Manfred Mitterer

    Die bisherigen Interviews waren inspirierend, bereichernd, berührend, anregend und sehr spannend, besonders die Vielfalt der Persönlichkeiten, ihre unterschiedlichen Erfahrungs- und Lebenswelten, ihre wunderbaren Gedanken und die sympathische und empathische Interviewleitung durch Egbert. Vielen Dank, wir freuen uns, auf diesen Kongress aufmerksam gemacht worden zu sein.

  • Heike

    Danke für das inspirierende Interview mit Vivian Dittmar. Es tut so unendlich gut diesen inspirierenden Gedanken zu folgen und gibt mir Hoffnung auf eine gute Zukunft

  • Hedi Seibt

    Ich bin immer wieder berührt von der Herzenswärme Vivian Dittmars und ihrer Intelligenz des Geistes und des Herzens.
    Sie ist eine wichtige Impulsgeberin des Wandels und versteht es, so viele Menschen zu bewegen.
    Danke auch für das einfühlsame Interview, lieber Egbert.
    Danke auch für dein Engagement.

  • Yvonne

    herzlichen Dank für eure lebensbejahendes Gespräch.
    Mir kam ein Impuls:
    ich bin in der DDR geboren und aufgewachsen, mit 18 Jahren erlebte ich die Wende und ging als die “Einheit” ausgerufen wurde nach Indien. Ich wollte sehen ,wie Menschen auf der Welt miteinander leben.
    Von Mai 89 bis frühjahr 1990 war ein Freier Raum entstanden.
    All die kreative Kraft, der Mut des Wandels :Wie wollen wir leben . das habe ich monate lang erlebt ,auf der Straße haben Menschen einfach miteinander gesprochen, da ja keiner wußte… wie es weitergeht,
    Diese Er* INNERUNGEN und erleben ist meine Kerze im Herzen,das Gefühl: Es ist möglich zusammen friedlich etwas zu bewegen.
    Das Ja zum leben und die ERfahrungen sagen mir , das wir einfach lernende sein dürfen.
    Ich habe ein Wir erlebt in der DDR und ich habe als Kind immer gedacht, wir sind einfach nur Menschen. Mir ist das sehr wichtig vom Herzen, das die Zeit des Sozialismus, der ehrliche Versuch von Menschen, uns beschenkt hat und auch gehört sein darf.
    …und denn ist es auch gleich , wo man geboren ist, wenn das Herz sprechen darf…in einer Gesellschaft.
    Danke euch für eurer Teilen und den Kongress
    Danke .das ich mich mit Euch verbunden bin

  • Annemarie Fischer

    Die geschenkte Inspirationdir Du Viviane wieder,lebendig werden liessest! Sie wurde mir Ostern 2020 geschenkt!WIR schaffen es DU und ICH und ALLE die an eine Zukunft glauben, die für Menschlichkeit,Ehrlichkeit,Liebe, Frieden, und Gerechtigkeit stehen,und bereit sind dafür zu kämpfen mit Ehrlichkeit und Klarheit!
    Für eine heile Erde,gesunde, artgerechte Tierhaltung,gerecht verteilte Nahrung und Wasser!
    Schulung den Fähigkeiten und Talenten der Kinder und Jugendlichen entsprechend!Arbeit die Sinn macht und dem Frieden und der Gemeinschaft dient!
    EineLebensführung,dieser geistigen,seelischen und körperlichen Entwicklung dient!

  • Immer wieder auf’s Neue so berührend, ein Interview mit Vivian zu sehen. Inspiration und Hoffnung, das ist eine wunderbare Kombination für mich, die sie so einfühlsam vermittelt.

    Danke dafür!!!

Schreibe einen Kommentar zu Annemarie Fischer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir doch schon jetzt das Kongressgesamtpaket mit allen Interviews und aufgezeichneten Übungen / Kaminfeuerabenden.
Mit exklusiver Auswahl eines Buches der ExpertInnen (solange der Vorrat reicht) – JETZT zum Aktionspreis!