Pfingstkongress 2024

VOM ICH ZUM WIR

10. - 20. Mai 2024

Johannes Siegmund

Wenn dir das Interview gefällt, informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Johannes Siegmund *1987 ist politischer Theoretiker. Nach dem Studium kritischer Theorien in Witten und Wien promovierte er zu "Flucht als widerständiger politischer Handlung". Er ist Lehrbeauftragter an der Universität Wien, Trainer beim Verein ZARA für Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit, Mitherausgeber der Zeitschrift engagée und seit zwei Jahren begeistert-gestresster Vater.

Weiteres Buch:

FÜR EINE BEWEGUNG DER ZUKUNFTSLOSEN:
BÜNDNISSE SCHLIESSEN STATT GRENZEN!

Mit der Leidenschaft eines jungen Intellektuellen klagt Johannes Siegmund an, dass wir so hart wie zerbrechlich auf Fluchtbewegungen reagieren. Statt die Grenzen zu schließen, könnten wir uns in einer Bewegung der Zukunftslosen mit den Flüchtenden solidarisieren, gemeinsam die Zerstörung aller Lebensgrundlagen aufhalten und eine Zukunft für alle ermöglichen.

 

Johannes Siegmund

Verteidigung einer Zukunft für alle
Johannes Siegmund
Wie reagieren wir politisch auf die Klimakrise? Mit Gewalt und Rassismus? Der 36jährige Autor des Buches "Klimasolidarität" argumentiert für einen Weg durch die Krise, der auf gegenseitiger Unterstützung beruht. Das fordert nichts weniger als die gemeinsame Imagination einer Welt, in der ein würdevolles Leben für alle möglich wäre.
https://www.leykamverlag.at/autorenportait/johannes-siegmund/

Magazin für Achtsamkeit - hol Dir HIER jetzt Dein Gratisexemplar

Das Feld zum Eintragen eines Kommentars findest Du ganz unten unter den bisher abgegebenen Kommentaren.

Ein Kommentar

  • Ingrid

    Ein wunderbares Interview, vielen Dank !!!
    Obwohl ich inzwischen 73 bin, spricht mir Vieles von der jungen Generation aus dem Herzen. Weiter so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Du möchtest dauerhaft Zugang zu allen Experten-Interviews?

Sichere Dir jetzt das Kongressgesamtpaket mit allen 33 Interviews.